Journalist • Producer

PODCAST

Langfassungen meiner Interviews im Abonnement.

  • Beziehungs-status: kompliziert

    Der Umgang der AfD mit Medien ist speziell. Sie schließt kritische JournalistInnen von Parteiveranstaltungen aus und setzt auf eigene Medienkanäl

    für taz

    Gesamten Eintrag anzeigen »

  • “Ich sehe mich nicht als ­Feigenblatt”

    Seit 25 Jahren ist Peter Kloeppel Chefmoderator von „RTL Aktuell“. Die Qualität beim Privatsender sei so hoch wie bei den Öffentlich-Rechtlichen, findet er.

    für taz

    Gesamten Eintrag anzeigen »

  • Tschüss, Free-TV!

    Mit DVB-T2 HD verschwinden die Privatsender hinter einer stillen Bezahlschranke. Ob das vom Publikum akzeptiert wird, ist allerdings keineswegs sicher

    für taz

    Gesamten Eintrag anzeigen »

  • “Fake News”-Checker in Deutschland

    für NDR Fernsehen

    Manuskript des Beitrags
    >> Beitrag im ZAPP-Youtube-Kanal (Quelle: NDR-“ZAPP”)

  • Gewerkschaften kritisieren Verlegerverband

    Der BDZV kündigt branchenweit gültige Vergütungsregeln für freie AutorInnen

    für taz

    Gesamten Eintrag anzeigen »

  • Seitenwechsler

    Journalisten als Pressesprecher

    für NDR Fernsehen

    Manuskript des Beitrags
    >> Beitrag im ZAPP-Youtube-Kanal (Quelle: NDR-“ZAPP”)

  • Des Geldes wegen, aber nicht gern

    ExjournalistInnen, die PR-Arbeiten machen, tun das nicht ohne Unbehagen, ergibt eine Befragung

    für taz

    Gesamten Eintrag anzeigen »

  • Blick nach rechts

    In den Talkshows von ARD und ZDF geht es vor allem um Terror, Flucht und Islam. Also um die Lieblingsthemen der Rechten

    für taz

    Gesamten Eintrag anzeigen »

  • Faktencheck in den Medien

    Wie “Spiegel”, “Tagesschau” und Co. Qualität sichern – und was trotzdem durchrutscht

    für NDR Fernsehen

    Manuskript des Beitrags

    >> Beitrag im ZAPP-Youtube-Kanal (Quelle: NDR-“ZAPP”)

  • “Trump hat der Demokratie den Krieg erklärt”

    Interview mit Holger Stark (“Spiegel”)

    für NDR Fernsehen

    >> Beitrag im ZAPP-Youtube-Kanal