Angst schüren mit angeblicher Vergewaltigung

Der Fall einer 13-Jährigen aus Berlin schlägt Wellen: Das Mädchen mit russischen Wurzeln soll von ausländischen Männern entführt und vergewaltigt worden sein. Die Polizei sagt, es gab weder Entführung noch Vergewaltigung. Trotzdem gibt es Proteste – warum?

für NDR Fernsehen

>> Beitrag auf tagesschau.de (Quelle: ARD-“Nachtmagazin”)

Kommentar hinterlassen zu "Angst schüren mit angeblicher Vergewaltigung"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*