Bundesregierung


Subventionen für Print

Erstmal bekommen Zeitungen nun eine direkte Finanzspritze aus der Staatskasse. Für die taz bin ich der Frage nachgegangen, warum sich Verlage derart in Not sehen und wie es um die Unabhängigkeit bestellt ist.


Die Macht der YouTube-Kanäle

In einem Feature habe ich mich für NDR Info mit Influencern, ihrem wirtschaftlichen und politischen Einfluss und ahnungslosen Politikern beschäftigt.


Schluss mit dem Wettrüsten der PR!

Immer mehr Organisationen und Unternehmen leisten sich einene Newsrooms. Warum das legitim, aber auch gefährlich ist, mahne ich in meinem Standpunkt für Deutschlandfunk Kultur.


Super-Mediathek: ARD-Chef sagt YouTube & Co. Kampf an

Für ZAPP habe ich mir angesehen, wie Ulrich Wilhelm jede Gelegenheit nutzt, um für seine europäische Alternative zu den Erfolgsportalen des Silicon Valleys zu lobbyieren – und vor welchen Problemen er dabei steht.





Journalisten in Sorge

Bundesjustizminister Heiko Mass (SPD) hat ein Gesetz gegen Hatespeech auf den Weg…


Seitenwechsler

Journalisten als Pressesprecher >> Beitrag im ZAPP-Youtube-Kanal (Quelle: NDR-“ZAPP”)