Loading posts...
  • 120 Anfragen an einem Tag

    Die Sprecherin des Robert-Koch-Instituts schafft es nicht mehr, alle Anfragen zu beantworten. Wird aus der Corona-Krise eine Informationskrise? Notiert für die taz.

  • Bezahlte Berichte?

    Sportjournalisten lassen sich oft vom Sportbusiness einladen, zeigt eine neue Studie. Mitunter reißen dabei Grenzen zur Werbung ein. Mein Bericht für ZAPP.

  • Eine Gratwanderung

    Journalismus und PR sind zwei unterschiedliche Sachen. Allein: Immer mehr Journalisten machen inzwischen beides. Für ZAPP habe ich gefragt, wie die Branche damit umgeht.

  • Kinder-Influencer und massig Werbung

    Forscher haben die Top 100 Kanäle aus Deutschland analysiert. Sie warnen vor Auswüchsen und werfen den Landesmedienanstalten mangelnde Kontrollen vor. U.a. für NDR Info und ZAPP habe ich mit ihnen gesprochen.

  • Von wegen Klima: Wissenschaftsjournalisten wettern

    Ist die Klima-Berichterstattung zu aktivistisch? Wer das behauptet, bekommt Druck auch von Kollegen. Darüber habe ich gemeinsam mit Carsten Pilger für ZAPP berichtet.

  • Wieso, weshalb, weggespart?

    Die Öffentlich-Rechtlichen müssen sparen – auch bei Wissenssendungen. Einem Bereich, den kein privater Anbieter übernehmen wird.

  • Protestbrief an den Intendanten

    Der Deutschlandfunk will bei seiner Wissenschafts­berichterstattung kürzen. Das verschafft ihm den Unmut seiner AutorInnen

  • Des Geldes wegen, aber nicht gern

    ExjournalistInnen, die PR-Arbeiten machen, tun das nicht ohne Unbehagen, ergibt eine Befragung

  • Legitim?

    Die Nebenjobs von ARD & ZDF-Sportmoderatoren >> Beitrag im ZAPP-Youtube-Kanal (Quelle: NDR-“Zapp”)

  • Digitale Müllabfuhr

    Der Kampf gegen Hass und Perversion in sozialen Netzwerken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen