Vita

Daniel Bouhs (FOTO: JÖRG WAGNER)

Daniel Bouhs (FOTO: JÖRG WAGNER)

Daniel Bouhs (*1982). Ich berichte über Medien, Datenschutz und Netzpolitik, derzeit vor allem für die ARD in Radio und Fernsehen sowie den Deutschlandfunk.

Zu Studienzeiten habe ich in Mainz für das ZDF, die “Rhein-Zeitung” und die Deutsche Presse-Agentur (dpa) gearbeitet, anschließend fest für den Evangelischen Pressedienst (epd) und die Nachrichtenagentur dapd. 2012 habe ich mich dazu entschlossen, wieder freiberuflich zu arbeiten. Bis 2018 war ich auch regelmäßiger Autor von “taz” und “medium magazin”.

Was ich übrigens nicht mache: in Immobilien. Das macht ein anderer Bouhs. Was ich aber mache: Ich engagiere mich für den Nachwuchs, im Netzwerk JungeJournalisten.de. Außerdem bin ich Mitglied im Journalistenverband Berlin-Brandenburg (JVBB).

>> Technik
>> Transparenzhinweise